Kerzen und Handtücher im Massageraum
Kerzen und Handtücher im Massageraum

Burnout-Präventionswoche

Raus aus dem Kopf - rein in den Körper: Massagewoche intensiv

Haben Sie das Gefühl, Ihnen ist alles zu viel? Stehen Sie kurz vor dem Burnout? Dann wird es Zeit, die  Stopptaste für ihr überreizendes Leben zu finden: Die Burnout-Präventionswoche mit 4 Massagen in bei mir in Siegburg. Raus auf dem Kopf und rein in den Körper! Oder auch: Raus aus dem Funktionieren - rein ins Sein.

 

Für Ihre Burnout-Präventionswoche nehmen Sie sich bitte 5 Arbeitstage und das Wochenende frei und genießen die Entschleunigung bei sich zuhause. Schlafen Sie aus, gehen Sie spazieren, treffen Sie Freunde - machen Sie, wozu Sie Lust haben. Vermindern Sie die Reizüberflutung, indem Sie viel Zeit mit sich alleine verbringen.

 

Warum Massagen gegen Burnout helfen

 

  • Je mehr man sich im Außen orientiert, desto gestresster ist man - bis hin zum Gefühl, die Kontrolle im Hamsterrad zu verlieren. Wer wieder mit seinem Inneren in Kontakt kommt, seine eigenen Bedürfnisse wahrnimmt, kann besser Grenzen setzen. Körperarbeit bingt Sie in Kontakt mit sich selbst.
  • Auf körperlicher Ebene setzen Massagen Glückhormone frei, helfen beim Abbau von Stresshormonen wie Cortisol und senken den Blutdruck. Also genau dass, was gegen Burnout nötig ist.
  • Auf energetischer Ebene harmonisieren sie den Energiehaushalt in den Meridianen und Energiezentren (Chakren). Sie tanken wieder auf.
  • Auf psychischer Ebene helfen Sie Ihnen, sich selbst und ihre Bedürfnisse wieder wahr zu nehmen. Diese Selbstwahrnehmung geht im Rahmen des Burnout verloren und sich wieder zu spüren ist der Anfang für eine Veränderung.  
  • Auf seelischer Ebene dürfen Sie einfach nur passiv sein, sich umsorgen lassen und müssen nichts tun. Für die Zeit der Massage ist Ihre To-Do-Liste … leer! Eine Wohltat.

 

Medical Wellness-Massagen - Kernstücke Ihrer Burnout-Prävention

 

Das Konzept für Ihre Burnout-Präventionswoche sieht 4 Massagetermine bei mir vor. Sie erstreckt sich insgesamt über 7 Tage, in denen Sie sich zuhause Gutes tun. 

 

Starttag - 2-stündige ayurvedische Wellnessmassage zum Runterfahren: Am ersten Tag genießen Sie bei mir eine 2-stündige sanfte ayurvedisch inspirierte Auftaktmassage. Gerade wenn Sie sehr überreizt sind, brauchen Sie diese lange Einheit, um sich richtig runter zu fahren.

 

Tag 2 - Nachwirken lassen: Am Tag 2 wirkt der intensive Auftakt nach. Ruhen Sie sich aus und tun Sie etwas für Ihren Körper: eine lange Wanderung durch den Siegburger Stadtwald, einen Yogakurs im HGG besuchen, in die Sauna gehen, z. B. ins Marivent im Wellnesspark. Essen Sie, wozu Sie Lust haben - ihr Körper weiß jetzt selbst, was erbraucht. Ob Sie eine vegane Woche einlegen, ein scharfes Chili kochen wollen oder nach Herzenslust Kuchen essen möchten - lassen Sie das zu. Mit dem Essen beeinflusst man die 3 ayurvedischen Bioenergien Vatha, Pitta und Kapha. Und welche aufgefüllt werden will, spüren Sie selbst durch Ihren Appetit darauf.


Tag 3 - 1,5-stündige Massage zur Vertiefung der Entspannung. Wir intensivieren den mit Tag 1 ausgelösten Entspannungsprozess mit einer langen und individuell abgestimmten Ganzkörpermassage. Hierbei ist genug Zeit, auf Ihre verspannten Problemzonen intensiv einzugehen.


Tag 4 - 1-stündige Fußreflexzonenmassage: Am 4. Tag lassen wir dem Körper wieder Zeit für die Nachwirkung der Massage vom Vortrag. Jetzt sind statt dessen die Füße dran: Sie kommen Sie zu einer 1-stündigen Fußreflexzonenmassage. Hiermit werden die Organe angeregt und die Energien harmonisiert. Zudem entspannt diese Massage enorm.


Tag 5 - belebende 1-stündige Tuina-Wellnessmassage: Zum Abschluss der Präventionswoche gebe ich Ihnen eine Medical-Wellness-Massage im Stil der Tuina-Massage aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Auch in diesem Medizinsystem ist - wie beim Ayurveda - die Massage ein wesentlicher Teil der Gesunderhaltung. Die Tuina-Wellnessmassage harmonisiert wesentliche Meridiane durch verschiedene Handtechniken und auch Klopfen. Sie hat eine erfrischende und belebende Wirkung.


Tag 6+7 - das Wochenende danach: Anschließend lassen Sie diese Burnout-Präventionswoche bitte über das Wochenende nachwirken. Versuchen Sie zu spüren, was Sie selbst wollen, disziplinieren Sie sich nicht so sehr. Der Burnout ist Ausdruck meist von Überforderung, von unerreichbaren Zielen in mehreren Lebensbereichen, von einem Übermaß an Fremdbestimmung und ständiger Zeitknappheit sowie Reizüberflutung. Burnout entsteht selten nur durch Stress auf der Arbeit, es ist meist ein Paket aus einem "Zuviel" in allen Lebensbereichen. Erlauben Sie sich das Nichtstun, wenn Ihnen danach ist, essen Sie, was Sie wollen oder machen Sie Sport oder detoxen Sie - aber nur, wenn Ihnen das Spaß macht. Erlauben Sie sich zu sein. Einfach nur genug zu sein.

Gesamtpreis für die Burnout-Prävention-Intensivwoche mit 4 Massagen:
260,- € (statt 290,- € bei Einzelbuchung)

 

Indiva Massage

Dagmar Thiemann
Katharinenstr. 22
53721 Siegburg

 

Parkplatz Berliner Platz oder Parkhaus ICE-Bhf.

Nur nach Vereinbarung klingeln.

Massagetermin vereinbaren

Rufen Sie einfach an 0170-9374536 oder senden Sie Ihren Terminwunsch an info@indiva-massage.de.

Öffnungszeiten regulär

Mo. - Fr. von 10 bis 19.30 Uhr (nur mit Termin)

Nächste geöffnete Samstage:

16. September 2017

Liebe Männer ... Sie sollen genießen - aber meine Wellnessmassage hat ihre Grenze, wo Ihre Sexualität anfängt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dagmar Thiemann 2014, Impressum